Zu Gast bei Dominik gab es wieder einmal gute Tropfen aus der Toskana. Diesmal begleitet von einem herrlichen Sushi Cake als Vorspeise von Izumi vorbereitet.
Allesamt hatten wir es mit sehr guten Weinen zu tun. Dennoch vermochte sich der Stella di Campalto mit 21 Punkten gut gegen die Konkurrenz zu behaupten und stellte sich noch vor den Saffredi mit 17 Punkten. Am meisten viel der Dromos mit nur gerade 10 Punkten ab. Sein Abgang war einfach zu flach. 
Back to Top