Das Trioplan 50 mm von Meyer-Optik stammt aus der Serie der für ihr Seifenblasen-Bokeh bekannten Dreilinser der Görlizter Firma.
Technische Daten:
Hersteller: Meyer-Optik Görlitz
Baujahr: 1952 - 1960
Seriennummer: 1801873
Brennweite: 50 mm
Lichtstärke: 1:2.9
Konstruktion: 3 Linsenelemente in 3 Gruppen
Blende: f/2.9 bis f/22
Blendenlamellen: 12
Naheinstellgrenze: 0.6 m
Anschluss: Altix (Altissa) 
Gewicht: 80 gr.

Weitere Beiträge die für Dich spannende sein könnten....

Back to Top